Übersetzungsverhältnisse

Aus Windstar Know-How

Wechseln zu: Navigation, Suche

AX4N

Das Übersetzungsverhältnis des Getriebes gibt an, um wieviel schneller sich die Kurbelwelle des Motors im Vergleich zur Antriebswelle der Achsen dreht. Zu dem in der Tabelle genannten variablen Übersetzungsverhältniss kommt noch ein fixes (üfix=4.1) aus dem Differential hinzu.

Gang

 Verhältnis (üvar)

1.

2.77

2.

1.54

3.

1.00

Overdrive

0.69

Mit dem Produkt aus üvar und üfix und dem Reifenumfang kann man nun eine Umrechnung von der Motordrehzahl in eine Fahrgeschwindigkeit durchführen. Der Speedometer berücksichtigt die Verhältnisse im Windstargetriebe und die Drehzahlbegrenzung im 4. Gang (Overdrive).

Persönliche Werkzeuge