Fensterheber

Aus Windstar Know-How

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fensterheber vorne neigen gelegentlich zum Ausfall. Zur Demontage muß zuerst die Türverkleidung ausgebaut werden. Zunächst erscheint der Motorausbau unmöglich oder sehr aufwendig.

Schaut man genau hin, dann erkennt man von außen um den Motor in einem gewissen Radius drei kleiere Löcher. Diese sind mit einem geeignetem Werkzeug aufzuweiten, bis man mit einem 8mm Steckschlüssel die dahinter liegenden Schrauben lösen kann.

Nach entfernen kann der Motor einfach entnommen und repariert oder ausgetauscht werden. Die komplette Hebemechnik bleibt unangefaßt - nur der Stecker vom Motor muß noch abgezogen werden.

Insgesamt kann bei geeignetem Werkzeug solch ein Motor in ca. 15Minuten gewechselt und die Türverkleidung wieder eingebaut werden.

Persönliche Werkzeuge