GEM - allg. Steuergerät

Aus Windstar Know-How

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Alternative Bezeichnungen und Abkürzungen

  1. allg. Steuergerät
  2. (engl.) Generic Electronic Module (GEM)

Aufgabe

Funktionen vom GEM - soweit im PKW vorhanden:

  • Niveauregulierung
  • Timer für Heckscheiben- und Außenspiegelheizung
  • Scheibenwischersteuerung vorne - Timer
  • Abschließen der Schiebetür, wenn diese beim Verriegeln der Türen geöffnet war
  • Ansteuerung des "stromspar" Relais
  • Innenbeleuchtung
  • Warntöne

Einstellmöglichkeiten der GEM:

Aufbau und Funktion

Das GEM ist eine "BlackBox".

Einbauort

Das GEM ist an der Mittelkonsole - Fahrerseite montiert. Leicht erkennbar an den drei elektrischen Steckverbindern bei PKW mit Niveauregulierung. Ohne Niveau fehlt der mittlere Stecker.

Sonstiges

Das GEM existiert in allen Windstars bis Bj. 02.1999 - also mit einer Schiebetür. Es wurde in den späteren Modellen durch das FEM und REM ersetzt.

Persönliche Werkzeuge