Reifen / Räder

Aus Windstar Know-How

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Reifengröße

Serienmäßig ist der Ford Windstar mit Reifen der Größe 205/70R15 auf Stahlfelgen 15x5,5 ausgestattet. Optional sind Reifen der Größe 215/70R15 auf Leichmetallfelgen 15x6 montiert. Für Winterreifen wird aber die Größe 205/70R15 empfohlen.

Als sehr guter Reifen ist der "GOODYEAR" Regatta 2 (P215/90R15 97S) zu empfehlen, der eine Laufleistung von 75.000 Meilen hat.

Anzugsdrehmomente der Radmuttern

Die Radmuttern sollten mit einem Drehmomentschlüssel (115-142Nm) angezogen werden.


Reifendrücke

Der Reifendruck sollte vorne wie hinten 2,4 bar betragen

Der Reifendruck bei "GOODYEAR" Regatta 2 (P215/70R15 97S) sollte bei 3,0 bar liegen. Dieser Reifen wird leider nicht mehr in Deutschland angeboten. Als Ersatz bietet sich der NANKANG EA603 P215/70 R15 98H BSW, M+S Kennung an, bei dem der Reifendruck maximal 2,5 bar betragen darf. Ein Reifendruck von 2,3 bar ist bei diesem Reifen o. k.

Schneeketten

Auf den Antriebrädern (Vorderachse) können in Verbindung mit der Serienbereifung feingliedrige Schneeketten (z. B. Rud-Matic-Kette) verwendet werden.


Reserverad

Das Reserverad befindet sich unter der Bodenplatte am Fahrzeugheck. Es ist ein serienmäßiges Rad mit der Reifengröße 205/70R15 auf Stahlfelge. Um es zu demontieren, muß die Abdeckkappe im Kofferraum geöffnet und die darunterliegende Befestigungsschraube soweit gelöst werden, bis sich das Reserverad aus der Halterung nehmen läßt.


Wagenheber und Bordwerkzeug

Wagenheber
vergrößern
Wagenheber
Der Wagenheber und das Bordwerkzeug sind im Kofferraum hinter der rechten Abdeckung zu finden. Dort befindet sich auch der Serviceschalter für die Luftfederung.


Achtung! Wenn das Fahrzeug mit einer Hebebühne oder nur die Hinterachse mit dem Wagenheber angehoben wird, MUSS der Serviceschalter der Niveauregulierung ausgeschaltet sein! Wird dies nicht gemacht versucht das System ständig, die Einstellung der hinteren Luftfedern zu regulieren. Der Serviceschalter befindet sich unter der Seitenverkleidung im Fach für den Wagenheber.

Persönliche Werkzeuge